ohnekfd-leitbildlogoBO

Region Recklinghausen

Logo-kfd_Glaub u Leb re_RGB02

Herzlich Willkommen

bei der kfd Region Recklinghausen

Informieren Sie sich hier über unsere Angebote auf Stadt- und Gemeindeebene. Unsere Ansprechpartnerinnen stellen sich vor und Sie erfahren vieles über unsere Themen und Angebote.

Aktuelle Termine

Tag der Diakonin" am 29. April 2018 
Motto: "Die Zeit zum Handeln ist jetzt"               

In diesem Jahr ist der Tag der Diakonin am 29.4. mit dem Motto "Die Zeit zum Handeln ist jetzt!" überschrieben. Im Blickpunkt stehen dabei die Veränderungen der Gemeindestrukturen vor Ort mit all ihren Herausforderungen für die Aufrechterhaltung des kirchlichen Lebens.

Die Notwendigkeit einer diakonischen Kirche mit geweihten Diakoninnen ist gerade in den aktuellen und zukünftigen Gemeinden vor Ort groß. Die Diakoninnenweihe wäre auch ein wichtiger Schritt in der Anerkennung der gleichen Würde und der Gleichberechtigung von Frauen und Männern in der katholischen Kirche.

Der Tag der Diakonin, der am Festtag der Hl. Katharina von Siena bundesweit gemeinsam von der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd), dem Katholischen Deutschen Frauenbund (KDFB), dem Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) und dem Netzwerk Diakonat der Frau begangen wird, stellt dieses Anliegen in den Mittelpunkt.

Die zentrale Veranstaltung findet am 29.4.2018, 15.00 – 20.00 Uhr in St. Maria Magdalena in Bochum-Höntrop statt. Nähere Hinweise, auch zur Anmeldung, finden Sie im beigefügten Faltblatt. 

Weitere Informationen zum Tag der Diakonin, Material und ein Gottesdienstvorschlag sind zu finden auf der Projektseite des kfd-Bundesverbandes zum Diakonat der Frau.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Besuchen Sie die kfd auf der Kirchenmeile des Katholikentages in Münster!  

Vom 9. bis 13. Mai 2018 findet in Münster der 101. Deutsche Katholikentag statt. Der kfd-Bundesverband wird in Zusammenarbeit mit dem Diözesanverband Münster auf der Kirchenmeile mit einem großen Stand vertreten sein, zu Information, Aktion und Begegnung einladen und das Engagement der kfd in Kirche, Gesellschaft und Verband deutlich machen.

Zum Thema 100 Jahre Frauenwahlrecht wird die kfd einen Workshop anbieten unter dem Titel
“Frauen früher -Frauen heute” (Freitag, 11. Mai, 11 Uhr bis 12.30 Uhr, Marienschule).
Außerdem wirkt der kfd-Bundesverband in der Liturgiekommission und über den Christinnenrat beim großen Ökumenischen Frauengottesdienst am Samstag, 12. Mai um 17.30 Uhr im Dom St. Paulus, federführend mit.

Interreligiöse Open-Air-Veranstaltung
Unter dem Titel “FriedensFinderinnen” plant die kfd auf dem Katholikentag gemeinsam mit dem Katholischen Deutschen Frauenbund (KDFB), AGENDA Forum katholischer Theologinnen e.V., der Deutschen Ordensobernkonferenz (Oberinnen), der Union progressiver Juden in Deutschland und dem Zentrum für Islamische Frauenforschung und -förderung (Köln) auf dem Domplatz in Münster eine große Open-Air-Veranstaltung. Interreligiöse Initiativen und Netzwerke von Frauen, die sich bereits für ein friedliches Miteinander einsetzen, sollen so sichtbar gemacht und gestärkt werden.
Mit dieser großen öffentlichen Veranstaltung wollen die Initiatorinnen auch neue Aktivitäten und Vernetzungen zwischen Frauen der drei monotheistischen Religionen anregen. Vom Katholikentag in Münster soll dazu ein bewegender, interreligiös getragener Impuls ausgehen.
Bitte merken Sie sich den Termin vor und laden Sie Frauen aller Religionen aus Ihrem Umfeld zu der Veranstaltung ein:
FriedensFinderinnen, Freitag, 11. Mai 2018, ab 15.00 Uhr, auf dem Domplatz in Münster.

Eine Übersicht über alle kfd-Veranstaltungen im Rahmen des Katholikentages können Sie auch als
PDF Datei herunterladen.

mehr Infos...  www.kfd-munster.de/projekte/katholikentag-2018

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

_90_Jahre_kfd_Bundesverband_02

Jubiläum
6.10.2018

Mitsammeln und Bildung anstiften!

Die kfd sammelt alte Schreibgeräte für eine Aktion des Weltgebetstags der Frauen!
 
MitsammlerInnen gesucht!.
Damit unterstützt die kfd die Aktion „Stifte machen Mädchen stark!“ – initiiert vom Komitee des Weltgebetstags der Frauen. Durch Recycling von Stiften unterstützt der Weltgebetstag ein Team aus Lehrerinnen und Psychologinnen, das 200 syrischen Mädchen in einem Flüchtlingscamp im Libanon Schulunterricht ermöglicht. Denn zum Stark-werden braucht es Bildung!

Diese Schreibgeräte sind erlaubt:
Kugelschreiber, Gelroller, Marker, Filzstifte, Druckbleistifte, Korrekturmittel
(auch Tippex-Fläschchen), Füllfederhalter und Patronen, auch Metallstifte

Diese Materialien werden nicht akzeptiert:
Klebestifte, Radiergummis, Lineale, Bleistifte, Buntstifte, Druckerpatronen und Scheren

Weitere Infos zum Projekt „Stifte machen Mädchen stark!“ unter
 www.weltgebetstag.de/projekte/projektarbeit-weltweit/libanon

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 FRAUEN.MACHT.ZUKUNFT.

Über 32.000 Neumitglieder, ein gestärktes Zugehörigkeitsgefühl, Stolz auf den eigenen Verband und Motivation für die Zukunft - das ist die Bilanz von "Frauen.Macht.Zukunft.": Die bundesweite Mitgliederwerbekampagne der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) - Bundesverband e.V. ist nach drei Jahren Laufzeit am Samstag, 30. September 2017 mit einem großen Finale zu Ende gegangen.

[Start] [Die kfd] [Programm  2018] [Projekte] [Service] [Kontakte] [Archiv] [Impressum]

Tag der Diakonin

  Einladung siehe : Faltblatt

_Suche_Frieden_Katholikentag_2018Web-
webseite_aktionen_stifte_copyright-wgt-ev02
logo

 Weltgebetstag 2018
 aus Surinam!
mehr Infos ...

Jetzt Mitglied werden02